Hintergrund oben
PRÄPROTHETISCHE ZAHNBEWEGUNGEN
PRÄPROTHETISCHE ZAHNBEWEGUNGEN

Präproth. Zahnbewegungen
vor Zahnersatz & Implantaten

Unter Präprothetischer Kieferorthopädie
versteht man die Verbesserung der prothetischen Ausgangssituation durch kieferorthopädische Zahnbewegungen. Das ist z. B. die kieferorthopädische Aufrichtung gekippter Zähne oder die Lückenverteilung für nachfolgende prothetische Versorgungen; häufig handelt es sich um kleinere Maßnahmen, beschränkt auf wenige Zähne.

Präimplantologische Kieferorthopädie:
Durch gezielte kieferorthopädische Zahnbewegungen kann die Ausgangssituation für spätere Implantatversorgungen verbessert werden.

LESEHILFE DATENSCHUTZ IMPRESSUM
Spiegelung
Hintergrund unten